Mein Werk

Zu den Arbeiten

Bei den Arbeiten auf Leinwand und Papier lagern sich verschiedene Farbtöne und Farbflächen übereinander, grafische Elemente werden eingesetzt und Strukturen herausgearbeitet.

Die warmen, kräftigen Farben, vielfach auch Rottöne, wurden in den letzten Jahren abgelöst von einer breiteren Palette fröhlicher Farben und auch ungewöhnlicher Farbkombinationen.

Der vermehrte Einsatz grafischer Zeichen und Kürzel führt zu narrativen Bildaussagen. Farbflächen verlassen oft ihre zugeordneten Konturen und ergeben duftige, schwebende Kompositionen. Sie lassen dem Betrachter viel Spielraum für eigene Phantasien und Interpretationen.

Die Bildtitel sollen nicht zu einer bestimmten Betrachtungsweise führen, sind vielmehr Ausdruck von Emotionen und Erinnerungen.


Skulpturen
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
bis 2005